Kostenloser VersandKostenloser VersandSchnelle LieferungSchnelle LieferungPersönliche BeratungPersönliche Beratung

Computer Arbeitsplatz: PC Tische & Druckertische

Ein einfacher Tisch und ein Stuhl genügen, schon ist der Arbeitsplatz fertig? Legte man in der Vergangenheit wenig Wert auf Ergonomie am Arbeitsplatz, sieht das heute gänzlich anders aus. Täglich sitzen wir viele Stunden im Büro am Schreibtisch. Die Folge sind ein ausgeprägter Bewegungsmangel, Rückenschmerzen und andere gesundheitliche Beschwerden. Daher ist es wichtig, der Ergonomie am Arbeitsplatz besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Der richtige Computertisch und Druckertisch hilft dabei.

Sortieren nach:
Relevanz
Computertisch, BxTxH 750x534x770 mm, 2 Böden, höhenverstellbarer Tastaturauszug, fahrbar, lichtgrau
213,00 €
Grundpreis 213,00 € / 1 Stk
exkl. 40,47 € MwSt.
Zur Bestellliste hinzufügen
Computertisch, BxTxH 750x534x950-1150 mm, 4 Böden, höhenverstellbarer Tastaturauszug, fahrbar, lichtgrau
321,00 €
Grundpreis 321,00 € / 1 Stk
exkl. 60,99 € MwSt.
Zur Bestellliste hinzufügen
Computertisch, BxTxH 800x564x925-1225 mm, 2 Böden, höhenverstellbare Monitorablage, fahrbar, lichtgrau
241,00 €
Grundpreis 241,00 € / 1 Stk
exkl. 45,79 € MwSt.
Zur Bestellliste hinzufügen
  • 1 - 3 von 3
  • 1
  • 20 / Seite

Der Computertisch – mehr als ein einfacher Schreibtisch

Der klassische Schreibtisch dient dazu, manuelle Arbeiten auf ihm zu erledigen. Im Zuge der Digitalisierung haben sich die Arbeitsweisen in vielen Berufszweigen stark verändert. Moderne Arbeitsplätze werden von Desktop-PCs mit großen Monitoren oder leistungsstarken Laptops und den dazugehörigen Eingabegeräten geprägt. Dafür braucht es ausreichend Platz. Ein Computertisch wartet nicht nur mit reichlich Stellfläche auf, er erfüllt auch noch optische Ansprüche und kann zudem als Gaming Tisch genutzt werden.

In unserem Sortiment bieten wir Ihnen eine vielseitige Auswahl rund um den Computertischen und Druckertisch:

  • PC-Steh-Arbeitsplatz, fahrbar
  • Druckertisch, fahrbar
  • Stationäre Druckertische
  • Computertische in verschiedenen Ausführungen

Welche Kriterien sind wichtig?

In §3 Abs.1, Nr.6.1 Ziffer 1 der Arbeitsstättenverordnung werden die allgemeinen Anforderungen an Bildschirmarbeitsplätze für Ihre Mitarbeiter ausführlich beschrieben. Neben den Richtlinien für die Arbeitsmöbel sind dort auch die für PC Hard- und Software zu beachtenden Punkte nachzulesen.

Bei uns erhalten Sie Drucker- und PC Tische in verschiedenen Varianten. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, das optimale Modell für Ihre Anforderungen auszuwählen. Wir haben wichtige Kaufkriterien für Bildschirmarbeitsplätze zusammengestellt.

Wie groß sollte ein Computertisch sein und welche Varianten gibt es?

Der klassische Computerschreibtisch fällt in der Regel geräumig aus. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin empfiehlt Abmessungen von mindestens 160 x 80 cm. Steht noch ein Röhrenmonitor auf dem Tisch, liegt die empfohlene Tiefe bei mindestens 100 cm. So bietet er neben dem PC genügend Raum für Tätigkeiten, die ohne Computer erledigt werden. Ist das Platzangebot im Raum gering, ist ein Computer- oder Laptoptisch mit Rollen aus unserem Sortiment eine praktische Alternative. Der Computerwagen, wie der mobile PC Arbeitsplatz alternativ bezeichnet wird, bietet Ihnen die Freiheit, Ihren Arbeitsplatz an einer beliebigen Stelle aufzuschlagen. Lediglich die kleinere Arbeitsfläche kann sich nachteilig auswirken.

Reine Computer Tische

In den meisten Fällen haben Computer heute ihren festen Platz an den oben beschriebenen Computerschreibtischen. Diese sind so groß, dass neben dem Computer bzw. der Tastatur auch noch andere Arbeitsutensilien Platz finden. Reine Computer Tische sind deutlich schmaler als Computerschreibtische.
Computer Tische haben lediglich eine Breite zwischen 750 mm und 800 mm. Damit eignen sie sich perfekt um rein digitale Arbeit zu verrichten und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in modernen Büros, die mit einer Clean-Desk-Policy arbeiten. Bei diesem Arbeitsmodell hat nicht jeder Mitarbeiter seinen eigenen, fest zugewiesenen Arbeitsplatz, sondern jeder kann sich bei Arbeitsbeginn einen freien Computer Tisch auswählen, um dann für diesen Tag dort zu arbeiten.

Computer Tische für Außendienstmitarbeiter

Auch Außendienstmitarbeiter die nur temporär in der Firma sind, arbeiten häufig an den freien zu Verfügung stehenden Computer Tischen. Hier können sie sich schnell und einfach andocken, ins Firmennetz einwählen und die notwendige Büroarbeit erledigen, die sie von ihren Außenterminen mitbringen.

Materialien der PC Tische

Ein klassischer Arbeitstag stellt für Büromöbel eine erhebliche Belastung dar. In der Mittagspause wird das Brötchen mal eben neben der Tastatur abgelegt, die Kaffeetasse darauf abgestellt und dazwischen landet auf der Oberfläche vom PC Arbeitsplatz noch der eine oder andere Ordner. Damit es dennoch hygienisch zugeht, sollten PC Tische leicht zu reinigen sein. Soll es ein Schreibtisch aus Holz werden, spielt die Oberfläche eine wichtige Rolle: Problemlos können Sie die Tischfläche feucht abwischen. Holz hat einen wohnlichen Charakter und kann auch dem rauen Betriebsalltag gut standhalten. Tische aus einer Kombination aus beschichteten Spanplatten und Metallgestell zeichnen sich durch hohe Robustheit, sehr gute Stabilität und einen attraktiven Anschaffungspreis aus. Pflegeleicht und sehr modern sind Glastische. Allerdings ist die Glasoberfläche weniger strapazierfähig. Achten Sie beim Kauf der PC Tische neben qualitativ hochwertigem Material auch auf die Anzahl der erforderlichen Fächer oder Böden und ggf. auf einen höhenverstellbaren Tastaturauszug.

Welche Ausstattung benötigt der Computer- oder Laptoptisch?

Der PC Tisch ist ein äußerst vielfältiges Möbelstück und findet häufig auch als Gaming Tisch Anwendung. Es gibt ihn in sehr schlichter Ausstattung, die lediglich aus vier Beinen und einer Tischplatte besteht. Mehrere dieser Tische können bei Bedarf zusammengestellt werden, um so einen großen Tisch zum Beispiel für Meetings zu schaffen. Benötigen Sie etwas mehr Stauraum, ist ein Modell mit integrierten Regalen und/oder Schubfächern ideal. Wird die Tastatur nicht ständig benötigt, kann sie platzsparend und nahezu unsichtbar zusammen mit der Maus unter der Tischplatte verschwinden. Dank der herausziehbaren Ablage sind die Eingabegeräte sofort griffbereit. Wenig Platzbedarf und jede Menge Flexibilität bieten unsere Tische mit Rollen. Sie sind höhenverstellbar und tragen damit der Ergonomie am PC-Arbeitsplatz Rechnung.

Wohin mit dem Drucker?

Auf dem Schreibtisch müssen üblicherweise viele Gegenstände untergebracht werden. PC mit Tastatur und Maus gehören ebenso wie das Telefon, die Lampe und diverse Ablagefächer zur Standardausstattung. Doch wohin mit dem Drucker? Unsere Druckertische sind praktische und vielseitige Lösungen: Der klassischen Printer oder ein 3D Drucker findet zusammen mit dem benötigten Zubehör sicher und platzsparend ein leicht zugängliches Plätzchen.

Möchten Sie auf/in dem Drucker Tisch nicht nur Toner und Papier verstauen, empfehlen wir einen Druckertisch mit mindestens drei Fächern.

Im BERGER Online Shop erhalten Sie Druckertische in verschiedene Ausführungen, mit unterschiedlichen Traglasten und in modernen Farben wie Weiß oder Lichtgrau. Welcher Druckertisch für Sie das richtige Modell ist, ermitteln Sie anhand Ihrer Anforderungen. 

  • Wie groß und wie schwer ist der Drucker, den Sie daraufstellen möchten? Während ein kleiner und filigraner 3D Drucker etwa 14 bis 15 kg auf die Waage bringt, wiegt ein Farb-Laserdrucker schnell ca. 25 kg. Zubehör wie Toner oder Papier bringen ebenfalls nicht unerhebliches Gewicht mit sich.
  • Wie viele Staufächer benötige Sie?
  • Welche Farbe soll das neue Möbelstück haben, damit es zur restlichen Einrichtung passt? Weiß oder Lichtgrau wirken modern und freundlich.

Druckertisch mit oder ohne Rollen?

Viele Drucker Tische sind mit Rollen versehen. Müssen Sie den Tisch öfter im Raum bewegen, ist das praktisch. Eine Arretierung der Rollen sorgt für einen sicheren und zuverlässigen Stand. Soll der Druckertisch hingegen ausschließlich an einem festen Ort aufgestellt werden, können Sie auf Rollen problemlos verzichten.

Gehören Druckertische ins Büro?

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin empfiehlt, vor allem wenn viel gedruckt wird, den Tisch für den Drucker nicht direkt neben dem Arbeitsplatz aufzustellen. Von einer Platzierung auf dem eigenen Schreibtisch ist ganz abzuraten.
Generell wird empfohlen, sich mindestens 2 Meter vom Drucker entfernt aufzuhalten. Tonerstaub und andere Emissionen gilt es zu vermeiden. Der Druckertisch sollte also idealer Weise in einem separaten Raum untergebracht werden oder durch Büro Trennwände vom Arbeitsplatz separiert sein. Da reine Druckertische relativ klein sind, lassen sich diese auch leicht in einem kleinen Raum unterbringen und müssen nicht zwingend im Büro stehen.

Alles für den PC Arbeitsplatz von BERGER

Als Ihr erfahrener Betriebsausstatter bietet BERGER Ihnen eine vielseitige Auswahl für die Büroeinrichtung. Vom fahrbaren PC Arbeitsplatz über den Laptoptisch bis zur kompletten Büroausstattung: Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Sprechen Sie uns, wir beraten Sie sehr gerne!