Kostenloser VersandSchnelle LieferungPersönliche Beratung
Sie befinden sich hier:

Reinigungsbedarf: Reinigungsmaschinen - Putzwagen - Zubehör

Man kann alles saubermachen, dazu braucht es nur das richtige Werkzeug. Bei BERGER haben wir selbst für die hartnäckigsten und größten Herausforderungen die passende Lösung für die Industrie Reinigung im Sortiment. Die richtigen Produkte und Mittel für mehr Reinheit und Sauberkeit sind bestimmt für Sie dabei:

Reinigungsmaschinen: blitzblanke Lösungen für Ihren Betrieb

Kaum etwas im Leben ist so zuverlässig wie Schmutz und Staub. Im Zusammenspiel von Mensch, Arbeit und Umwelt entstehen Partikel, die sich als unschöne Schicht auf Böden und Oberflächen bemerkbar machen. Mag es hilfreich sein, den Besen gekonnt zu schwingen, stellen betriebliche Gegebenheiten besondere Anforderung an die Reinigung.

Muss es zu jeder Zeit lupenrein sein? Spätestens wenn es bei den Reinigungsarbeiten im Gesundheitswesen oder beim Umgang mit Gefahrstoffen geht, muss dieser Begriff neu definiert werden. Unser Sortiment hilft Ihnen dabei sicher weiter. Und warum sollte man mühevoll einen Besen bemühen, wenn Kehrmaschinen mit Turbo-Kehrsystem und Bodenreinigungsmaschinen die Arbeit erleichtern und effizienter gestalten?

Reinigungsmittel und Duftstoffe

Mit Wasser und gutem Willen alleine lässt es sich nur schwerlich reinigen. Hier sind geeignete Reinigungsmittel gefragt. Grundreiniger, Unterhaltsreiniger und auf den Bedarf abgestimmte Spezialreiniger entfernen den Schmutz gründlich und zuverlässig. Vergessen Sie den Hautschutz nicht: Schutzhandschuhe bewahren die Haut vor Kontakt mit stark scheuernden, ätzenden oder anderweitig aggressiven Mitteln.

Neue Besen kehren gut – neue Kehrmaschinen noch besser

Große Flächen im Außenbereich reinigen Sie am besten mit leistungsstarken Kehrmaschinen. Bei der Kaufentscheidung spielen neben dem Preis die Qualität und die Ausstattung eine Rolle. Grundsätzlich wird zwischen folgenden Varianten unterschieden:

  • Handkehrmaschine
  • Motor- oder Benzinkehrmaschine
  • Akku-Kehrmaschine

Um Flächen zu reinigen, kommen drei Kehrprinzipien zur Anwendung:

  • Einwalzen-Kehrschaufel-Prinzip
  • Einwalzen-Überwurf-Prinzip
  • Tandemwalzen-Prinzip

Einwalzen-Kehrmaschinen

Eine Rundbürste und eine kehrschaufelartige Gummilippe befördern der Schmutz in den angrenzenden Auffangbehälter. Die maximale Größe des Kehrgutes wird von der Gummilippe und der Rundbürste bestimmt.

Tandemwalzen – die nächste Kehrstufe

Bei dieser Variante rotieren die beiden Kehrwalzen gegeneinander. Die vordere Walze übernimmt eine reine Transportfunktion und hat keinen Kontakt zum Boden. Entsprechend gering fallen der Verschleiß und der Kraftbedarf aus. Im Anschluss wird der Unrat wechselseitig den Walzen zugespielt und gelangt nach oben. Ein Leitblech leitet den Schmutz über Kopf in den Schmutzbehälter hinter den Walzen.

Um die Arbeit der Walzenbürsten noch weiter zu optimieren, gehört mindestens ein Seitenbesen zur Ausstattung. Mit ihnen erreichen Sie problemlos Ecken und Kanten und befördern das Kehrgut zuverlässig in den Schmutzbehälter.

Patentiertes Turbo-Kehrsystem von BERGER

Kehren Sie dank des patentierten Turbo-Systems gleich zweifach in einem Arbeitsgang. Die beiden gegenläufigen Tellerbesen erfassen groben Schmutz. Während die Handkehrmaschinen mit einer bodentiefen Kehrlippe ausgestattet sind, befördern unsere Akku-Kehrmaschinen den Schmutz über Kopf in den Auffangbehälter. Die Kehrwalze nimmt feinen Schmutz und Staub gründlich auf.

Die Akku-Kehrmaschine ist ein Spezialist für anspruchsvolle Reinigungsarbeiten. Ein spezielles Luftleitsystem sowie ein integriertes Dichtungssystem erlauben ein nahezu staubfreies Arbeiten. Reinigen Sie bis zu 4.100 m2/h. Verbundsteine, Asphalt, Beton oder andere Untergründe sind innerhalb kürzester Zeit blitzsauber.

Gründliche Reinigung in jedem Bereich – Putz- und Reinigungswagen

Bei der professionellen Gebäudereinigung gehören Putzwagen, Fahreimer oder Doppelfahreimer zur Grundausstattung. Im Dienstleistungsgewerbe, in gewerblichen Bereichen wie im Büro, Produktionshallen oder im Lager sind diese Reinigungsgeräte die Grundlage für gründliche Sauberkeit.

Anforderungen an Reinigungswagen

Dank der zentralen Lagerungsmöglichkeit der verschiedenen Reinigungsgeräte und Reinigungsmittel haben Sie die Putzutensilien und alles für den geeigneten Hautschutz immer genau dort zur Hand, wo sie benötigt werden. Das Gestell unserer Putzwagen ist funktional und zeichnet sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit aus. So meistern sie jede Situation spielend. Um den/die Reinigungswagen optimal auf Ihre Anforderungen zuzuschneiden, erhalten Sie in unserem Shop entsprechendes Zubehör. Wählen Sie zum Beispiel zwischen robusten Einfachfahreimern mit vier Lenkrollen für die Reinigung zwischendurch oder einem gut ausgestatteten Doppelfahreimer. Ein voll ausgestatteter Servicewagen ist bei der Raumpflege ein unverzichtbarer Helfer.

Blitzende Sauberkeit bis in die Ecken

Sparen Sie mit unseren Putzwagen jede Menge Kraft, Wege und Zeit. Ob als Komplett-Reinigungswagen, als Fahreimer oder als Servicewagen, wir haben die passende Ausstattung für Ihre Reinigungsarbeiten.

Industriestaubsauger – vielseitige Helfer im Betrieb

Der Industriestaubsauger ist eine vielseitige und praktische Bodenreinigungsmaschine. So ist es nicht verwunderlich, dass er im Betrieb in der Regel zur Grundausstattung gehört. Egal, ob damit das Büro von Schmutz und Staub befreit werden muss, er Einsatz auf der Baustelle findet oder in der Industrie oder Werkstatt. Professionelle Filtersysteme und moderne Technik erleichtern die Arbeit, die Reinigung wird effektiv und einfach.

Nass- und Trockensauger von BERGER

In der Unterhaltsreinigung, der Gebäudereinigung und in der Produktion ist eine Bodenreinigungsmaschine ein vielseitiger Helfer. Diese Reinigungsmaschinen dienen zur Sicherung der Qualitätsstandards und verbessern die Arbeitsbedingungen.

Die verschiedenen Merkmale der Geräte

 

Geräteaufbau: Er kann mobil oder stationär als Monoblock oder auf mehrere Module aufgeteilt erfolgen.

Filterung: Patronenfilter, Plattenfilter, Multitaschenfilter etc.

Staubklasse: L, M, H. Für Gefahr- oder gesundheitsgefährdende Stäube M und H

Explosionsschutz: Sauger nach Bauart 1 (B1)

Motorleistung: Um kleine Zentralabsauganlagen bis zu großen Rohrleitungssystemen (maximal 300 m Länge) zuverlässig bedienen zu können, bedarf es gut durchkonstruierter Aggregate mit einer Leistung von 1,5 kW bis 13,0 kW.

Vorabscheidung: Ein Vorabscheider verbessert die Filterwirkung/den Filterschutz. Dadurch werden nachgelagerte Filter weniger belastet. Ein Kontakt mit heißen Stoffen oder Flüssigkeiten wird zuverlässig vermieden, die Entsorgung von großen Mengen erleichtert.

Fahrbarer Schmutzbehälter: Mit oder ohne Hebelmechanik, Kippmulde, BigBag, Klappbodenbehälter etc.

Einschaltdauer: Wechselstromgeräte ca. 2 bis 3 Stunden, Drehstromgeräte bis 24 h

Die Einsatzbereiche

Anmerkung: Hierbei handelt es sich um Beispiele. Sie geben keine Gewähr auf Vollständigkeit. Zudem müssen Sie bei gefährlichen Stoffen den Einzelfall betrachten.

Beachten Sie Gefahrenquellen! Erkennen Sie eine Gefahrenquelle (z. B. Lösungsmittel, Chemikalien, Aluminium oder andere (gesundheits-)gefährlichen Stoffe, müssen Sie dies bei der Auswahl des neuen Saugers unbedingt beachten. Die Berufsgenossenschaft kann hierfür entsprechende Informationen bereitstellen.

Vorwiegend Feinstaub

Bei diesem Einsatz benötigen Sie einen Industriesauger mit großer Filterfläche und nicht zu hoher Leistung. Die Ausnahme stellen Stäube mit spezifischem Eigengewicht zum Beispiel Metallstaub dar. Beachten Sie unbedingt die Schlauchlänge. Damit der Sauger den Staub aufnimmt und nicht in großem Maße an die Umwelt aufnimmt, spielt die Abscheideleistung eine essenzielle Rolle. Sind die Stäube gesundheitsgefährdend, benötigen Sie einen Absolutfilter. Explosionsgefährdete Stäube nehmen Sie sicher mit einem B1-Sauger auf.

Gemische aus Feinstaub und Großpartikeln

Hier gelten Bedingungen wie beim Feinstaub. Um Beschädigungen am Filter zu vermeiden, empfiehlt sich ein mechanischer Vorabscheider (Zyklon). Ein leistungsstarkes Modell mit großer Filterfläche ist die ideale Wahl. Die große Filterfläche verhindert eine vorzeitige und zeitraubende Sättigung des Filters. Beachten Sie hier die Staubklassen-Richtlinien M, H sowie B1.

Der Spezialist fürs Grobe

Sollen mit dem Reinigungsgerät vorwiegend Großpartikel aufgenommen werden, benötigen Sie einen Sauger mit hoher Leistung und hohem Fassungsvermögen. Die Filterabscheideleistung spielt eine eher untergeordnete Rolle. Stimmen Sie die Leistung des Saugers auf den Durchmesser und die Länge des Schlauchs sowie auf das Sauggut ab. Ein Standardgerät ist in der Regel ausreichend. Der Industriesauger wird in einer explosionsgefährdeten Umgebung eingesetzt? Dann beachten Sie auch B1 (ATEX).

Vorwiegend neutrale Flüssigkeiten

Dickere oder vorwiegend neutrale Flüssigkeiten oder Schlämme, hier ist der Nasstrocken-Industriesauger ein leistungsstarker Partner. Achten Sie auf die Menge des Saugguts. Ebenso wichtig ist die Frage des Entsorgungssystems. Ein Kipp-Fahrgestell oder die Anbringung eines Ablassschlauches ebenso wie die Verwendung einer zusätzlichen Pumpe sinnvoll sein. Schäumt die Flüssigkeit auf, schafft ein Nylonfilter Abhilfe.

Vom Reinigungsmittel bis zum leistungsstarken Industriesauger

Neben der großen Auswahl an Reinigungsgeräten für die Außen- oder Gebäudereinigung führen wir passendes Zubehör und geeignete Reinigungsmittel. Produkte für einen leistungsstarken Hautschutz erhalten Sie ebenfalls in unserem Sortiment. Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie sehr gerne!